Die Europäische Fuggerstraße

Genussradeln // Flusslandschaften //Historische Wege

Die Augsburger Kaufmannsfamilie Fugger war zu Beginn mit Tuch -und Gewürzhandel bekannt und dieser Handelszweig bildete den Grundstock einer erfolgreichen Dynastie. Später konzentrierte man sich vermehrt auf die Montanwirtschaft zu und bildete in mehreren Orten in Bayern, Tirol, Südtirol, Kärnten und der Slowakei Bergbauzentren, die sich vor allem auf den Abbau von Edelmetallen wie Gold, Silber, Kuper und Eisen spezialisiert haben. Aus der damaligen Zeit entstanden prächtige Fuggerhäuser und Schlösser, Kirchen und Denkmäler, als auch Schaubergwerke, die es auf unseren Radreisen zu entdecken gilt.

Copyright 2018-2021 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Cookie-Einstellungen | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs