Feuer und Eis Touristik GmbH

Gardasee: Fjorde unter südlicher Sonne

Gardasee: Traumbuchten und Bergabenteuer lassen die Seele jubeln


24.08.2012
(ws). Die Saison beginnt mit der Aprilsonne, und wer von Norden kommt, atmet erst einmal tief durch. Denn atemberaubend schön – ein Fjord im Süden – funkelt und glitzert der Gardasee vor majestätischer Bergkulisse. Italiens größter Voralpensee liegt keine drei Stunden von Deutschland und ist doch eine andere Welt. Um die alten romantischen Ufer-Orte verbreiten Palmen, Zitronengärten und Olivenhaine ihr mediterranes Flair, und in gastlichen Stuben genießt man südliche Weine.

Sportler und Freizeitaktive freuen sich auf eine unvergleichliche Spielwiese. Zum Wandern und Biken laden leichte oder anspruchsvolle Touren ein, Felswände fordern die Kletterer heraus und beim Abstecher in die Bergdörfer üben selbst Autofahrer den Gipfelblick.

Vor allem aber gilt der See als Paradies für Wassersportler, und hervorragende Windverhältnisse lassen die Herzen von Kitesurfern, Seglern, Windsurfern oder Katamaran-Fans höher schlagen. Topadresse für eine gute Ausbildung ist die in einer Traumbucht bei Brenzone gelegene Station  Beekite. Ob Individualist oder Familie, hier hat jeder viel Spaß und macht die positive Erfahrung: Sporturlaub muss nicht teuer sein.

Der Italienspezialist Strada del Sole & Garda Tours  by Feuer und Eis Touristik GmbH bietet Ferienwohnungen oder Hotels rund um den See an und berät individuell zu Sportangeboten.

Für weitere Presseinformationen:

FlachCommunication 
Am Hoffeld 2
D-83703 Gmund a. Tegernsee 
T +49 (0)8022-1884000 
F +49 (0)8022-1884100 
M +49 (0)152-52478994

www.flach-communication.de

Copyright 2018 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs