Bei uns haben Sie absolut kein Risiko - Unser Sicherheitsversprechen jetzt bis 31.03.2021
Siegel

Der Iller - Radweg

Radgenuss in einer einzigartigen Natur // Radeln von Oberstdorf bis Ulm // Radrunde Allgäu

Besonders Naturbegeisterte werden während einer Reise auf dem Iller-Radweg voll und ganz auf ihre Kosten kommen! Lassen Sie sich auf Ihrer Radtour zwischen Oberstdorf und Ulm von der einzigartigen Landschaft verzaubern, sei es von Seen oder Berge. Radeln Sie flussabwärts Richtung Ulm, mit den Alpen im Rücken. Der Iller-Radweg ist ein Abschnitt der Radrunde Allgäu. So macht Radfahren doch spaß. Nach der jeweiligen Etappe wartet für Sie jeweils ein von uns ausgewähltes Hotel für Sie. Das macht die Tour noch einmal viel bequemer.

Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) hat den Iller-Radweg mit 4-Sternen prämiert. Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie hier.

Kleiner Wegweiser: ILLER-RADWEG

Im Allgäu wartet eine Vielzahl an verschiedenen Radwegen auf Sie. Das Besondere, nach einem Tag voller Eindrücke im Sattel locken die Thermen, Wellness-Einrichtungen und die einladenden Hotels der neun Kurorte. Besonders Naturbegeisterte werden während der Tour auf dem Iller-Radwanderweg voll und ganz auf ihre Kosten kommen: Hier zwischen Obersdorf und Ulm können Sie die wunderbare Landschaft des Allgäus bewundern..

STRECKENBESCHAFFENHEIT

Beim Iller-Radweg radeln Sie auch Nebenstraßen und Wegen die größtenteils ungeteert sind. Die Routenführung erfolgt dabei über den Illerdamm und durch ausgedehnte Auwälder. Die Oberflächen sind meist aus Schotter und Kies, selten Asphalt. Daher sind gelegentlich Umfahrungen nach Gewittern oder Hochwasser notwendig, da es sich um einen Naturerlebnisradweg handelt und dieser je nach Witterung teilweise schwer passierbar sein kann. Entsprechende Beschilderungen entlang des Weges helfen bei der Orientierung.

SERVICE AM ILLER-RADWEG

Der Iller-Radweg wurde vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnet. Kriterien hierfür sind u.a. abwechslungsreiche Routen und Themen, die Ausschilderung, Infotafeln und die Infrastruktur wie Fahrradverleih und Übernachtungsmöglichkeiten. So finden auch E-Biker-Fahrer unterwegs genügend E-Bike Ladestationen um ihr Bike wieder aufzuladen. Eine Auswahl an ADFC zertifizierten Bett+Bike Betrieben finden sich ebenfalls entlang des Radwegs.

SEHENSWÜRDIGKEITEN AM ILLER-RADWEG

Einige Highlights und Sehenswürdigkeiten die Sie entlang der Strecke finden werden:

  • Die Allgäuer Freilichtbühne in Altusried die zu den schönsten in Deutschland gehört
  • Das Bauernhofmuseum in Illerbeuern
  • Die Fuggerstadt Weißenhorn mit Informationen über die Familie Fugger
  • Die Stadt Kempten - eine der ältesten Städte Deutschlands bietet einen spannenden Einblick in die Historie
  • Das historische Kloster Wiblingen liegt direkt am Radweg
  • Die Stadt Memmingen mit dem Kreuzherrnsaal und dem 66m hohen Turm St. Martin
  • Das Naturpark- und Naturerlebniszentrum im AlpSeeHaus
  • Das Schloss Kronburg mit einer bewegten Geschichte
  • Die allgäuer Stadt Senden mit der architektonisch bedeutende Barockkirche
  • Das Ulmer Münster ist das Wahrzeichen mit toller Aussicht

ROUTENFÜHRUNG

Radeln Sie bergabwärts Richtung Ulm, mit den Alpen im Rücken. Größere Steigungen sind daher nicht zu bewältigen. Der Iller-Radweg ist ein Abschnitt der Radrunde Allgäu, welcher vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnet und qualifiziert wurde. Zahlreiche weitere Angebote für die Radrunde und Touren quer durch das Allgäu wie den Bodensee-Königssee-Radweg finden Sie ebenfall bei Feuer und Eis Touristik. Sie können Ihre Radtour aber auch gerne entlang der Donau oder in Richtung Bodensee verlängern.

LEIHRÄDER

Leihräder und E-Bikes können problemlos gemietet werden. Die Übernahme und Rückgabe erfolgt dabei im Partnerhotel in Oberstdorf. Rücktransfer der Räder auf Anfrage buchbar.

Copyright 2018-2021 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Cookie-Einstellungen | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs