Alpenüberquerung auf dem Maximiliansweg II ohne Gepäcktransfer

Wanderreise - Feuer und Eis Eigentour

Am Anfang des Urlaubs- und Kurortes Füssen im Allgäu liegt eine der faszinierendsten Urlaubsregionen Bayerns. Sie zog einst sogar den legendären König Ludwig II. in ihren Bann und inspirierte ihn dazu, seine weltberühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zu errichten. Am Ende des Tegernsees hingegen verschmelzen Kultur und Kreativität zu einer einzigartigen Oase der Erholung und des Genusses. Hier finden sich Berge und See, Tradition und Weitblick in harmonischem Einklang und bilden die Kulisse für eine der schönsten und bekanntesten Urlaubsregionen Deutschlands. Dazwischen erstrecken sich sechs abwechslungsreiche und anspruchsvolle Etappen, die an majestätischen Alpengipfeln, idyllischen Feuchtwiesen und atemberaubenden Panoramablicken vorbeiführen.

date_range Dauer: 8 Tage
route Gesamtstrecke: ca. 102 km
altitude Höhenunterschied:arrow_upward6100 m
landscape Höhenunterschied:arrow_downward4410 m
fitness_center Schwierigkeit:
pets Reisen mit Hund möglich
Reiseverlauf
01. TAG
Individuelle Anreise nach Füssen
Herzlich Willkommen in der malerischen Altstadt von Füssen im Allgäu.
02. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
17 km1120 Hm640 Hm
Von Füssen über Schloss Neuschwanstein zur Kenzenhütte
In wenigen Minuten bringt Sie der Linienbus nach Schwangau. Dort erwartet Sie zunächst das majestätische und weltweit bekannte Märchenschloss Neuschwanstein, erbaut von König Ludwig II. Von der bekannten Marienbrücke aus können Sie einen unglaublichen Blick über das Allgäu und das Schloss genießen. Danach führt der Weg ruhig über malerische Pfade durch den Wald, während Sie stetig an Höhe gewinnen. Schließlich erreichen Sie die Kenzenhütte. Zurück ins Tal geht es bequem mit dem öffentlichen Bus, wo Sie heute übernachten werden.
Gehzeit ca. 6,5 Stunden
03. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
22 km880 Hm1350 Hm
Von der Knzenhütte nach Oberammergau
Am nächsten Morgen kehren Sie mit dem Linienbus zurück zur Kenzenhütte und setzen Ihre Wanderung auf feuchten Bergpfaden durch üppig bewachsenes Gelände fort, während Sie die vielfältige Blumenpracht bewundern. Nach etwa 3,5 Stunden erreichen Sie das berühmte Schloss Linderhof, einen weiteren kulturellen Höhepunkt entlang des Maximiliansweges. Dieses prächtige Schloss wird oft als Miniaturversion von Versailles bezeichnet, und der umliegende englische Landschaftspark ist einfach zauberhaft. Die Besichtigung des Schlosses ist im Rahmen einer vorherigen Buchung möglich. Von hier aus h... weiterlesenaben Sie die Möglichkeit, den Bus nach Oberammergau zu nehmen, oder wenn Sie noch Lust zum Wandern haben, können Sie über das Pürschlinghaus und den Kolbensattel für weitere ca. 4 Stunden bis zu Ihrem Übernachtungsort Oberammergau wandern.
Gehzeit 3,5 - 8 Stunden
04. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
13 km420 Hm610 Hm
Von Oberammergau nach Eschenlohe
Die heutige Strecke ist etwas kürzer und bietet Gelegenheit zur Erholung, um für kommende Wanderungen wieder fit zu sein. Sie führt entlang der Großen Laine, später über Forstwege und Pfade durch bewaldetes Gelände bis nach Eschenlohe.
Gehzeit ca. 4,5 Stunden
05. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
18 km1260 Hm330 Hm
Von Eschenlohe über Panorama-Gratwanderung zum Walchensee
Heute erwartet Sie eine unvergessliche Tour voller Naturschönheit. Der Weg führt von Eschenlohe hinauf zum Heimgarten und bietet von Anfang an atemberaubende Ausblicke. Entlang eines malerischen Grats führt der Pfad mit ständig wechselnden Panoramen auf die Seen von Kochel und Walchensee zu, bevor er zum bekannten Herzogstand führt. Auch von dort aus eröffnet sich ein beeindruckender Blick auf die beiden Seen. Der Abstieg zum Walchensee kann entweder bequem per Seilbahn oder zu Fuß erfolgen. Der Walchensee wird wegen seines kristallklaren, türkisfarbenen Wassers oft als die Bayerische ... weiterlesenKaribik bezeichnet. Von dort aus bringt Sie ein öffentlicher Bus nach Kochel am See, wo Sie heute übernachten werden.
Gehzeit ca. 7 Stunden
06. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
17 km1300 Hm450 Hm
Von Kochel am See nach Lenggries
Kaum haben sich die beeindruckenden Erlebnisse von gestern etwas gesetzt, steht bereits die nächste absolut traumhafte Tour bevor. Startpunkt ist Kochel, von wo aus wir über die imposante Benediktenwand mit ihrem herrlichen Ausblick auf den Isarwinkel bis hin zum ebenfalls bekannten Brauneck wandern. Das Brauneck ist im Winter ein beliebtes Skigebiet für Einheimische und im Sommer ein beliebtes Ziel für Wanderungen. Zurück ins Tal nach Lenggries geht es bequem mit der Gondel. Von dort aus erreichen Sie mit Bus und Bahn unser heutiges Ziel, den malerischen Übernachtungsort Bad Tölz, der ... weiterlesendirekt an der Isar liegt und für seine charmante Altstadt bekannt ist.
Gehzeit ca. 7 Stunden
07. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
16 km1040 Hm980 Hm
Von Lenggries nach Bad Wiessee
Am nächsten Morgen kehren Sie mit dem Bus oder der Bahn nach Lenggries zurück. Von dort aus beginnt Ihre letzte Etappe, die Sie bis nach Bad Wiessee am berühmten Tegernsee führt. Unterwegs erklimmen Sie den aufregenden, felsigen Geierstein und setzen Ihre Wanderung fort zum Fockenstein, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf das Tal des Tegernsees genießen können. Anschließend kehren Sie in der gemütlichen Aueralm mit ihrer großzügigen Sonnenterrasse ein, bevor Sie zum Tegernsee hinabsteigen, wo Sie für die Nacht ein Quartier beziehen werden.
Gehzeit ca. 7 Stunden
08. TAG
Abreise
Individuelle Abreise oder Verlängerung
Preise und Leistungen
Buchungscode: MAX-WEG-2-O-GEPAECK
Saison KategorieEinzelzimmerDoppelzimmer p.P.
15.05.2024 - 30.06.2024 (Anreise: täglich)Standard999 EUR759 EUR
01.07.2024 - 31.08.2024 (Anreise: täglich)Standard999 EUR759 EUR
01.09.2024 - 15.10.2024 (Anreise: täglich)Standard999 EUR759 EUR
Alle Preise pro Person in EURO

Zahlungsarten:
Auf Rechnung, Kreditkarte ( )
Hier geht es zum jetzt buchen
Eingeschlossene Leistungen
  • done Individuelles Weitwandern
  • done 7 x Übernachtung in Hotels und Gasthöfen der 3*-4*-Kategorie
  • done Zimmer mit Dusche/ WC oder Bad/WC
  • done 7 x Frühstück
  • done Bestens ausarbeitete Routenführung
  • done Detaillierte Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • done 7-Tage-Sorglos-Service-Telefonnummer
  • done Spende Nachhaltigkeitsinitiative Bergwaldprojekt e.V
  • done Feuer und Eis Reiseschutz
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • ×An - und Abreise zur Tour
  • ×Wanderausrüstung
  • ×Kur- / Ortstaxe
  • ×Parkgebühren
  • ×Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Trinkgelder
  • ×Fakultative Besichtigungen
  • ×Verpflegung und Getränke soweit oben nicht angegeben
  • ×Transfers, soweit nicht im Programm eingeschlossen
  • ×Bus - und Gondelbahn Tickets
Copyright 2023 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Cookie-Einstellungen | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs