Meditationsweg im Blauen Land

Wanderreise - Feuer und Eis Eigentour

Der Meditationsweg im Blauen Land lädt zum Wandern und Meditieren ein, um neue Kraft zu schöpfen, vielleicht aber auch, um während des Gehens das Leben neu zu überdenken. Folgen Sie dem Symbol des brennenden Herzen und finden Sie wieder zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit und somit zu Ihnen selbst zurück. Meditatives Wandern braucht keine besondere Vorbereitung, nur die innere Bereitschaft zu Achtsamkeit und Stille. In der Abgeschiedenheit der Natur finden Sie zu innerem Frieden und Gelassenheit und lassen Sie sich durch die Stelentexte am Wegesrand inspirieren, neue Perspektiven zu entdecken oder sich auf neue Ziele auszurichten. Der Meditationsweg führt über eine Gesamtlänge von 102 km, bestehend aus 6 Teilstrecken, die jeweils als Tagesetappen geplant sind. Der Weg beginnt in Bad Kohlgrub und endet schließlich in Ettal, wo er sich mit dem Meditationsweg Ammergauer Alp... weiterlesenen verbindet.

date_range Dauer: 8 Tage
route Gesamtstrecke: ca. 102 km
altitude Höhenunterschied:arrow_upward1700 m
landscape Höhenunterschied:arrow_downward1660 m
fitness_center Schwierigkeit:
Reiseverlauf
01. TAG
Individuelle Anreise nach Murnau
Willkommen im traumhaften Künstlerort am Rande der Alpen, eingerahmt von Bergen, Seen und Moorgebieten.
02. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
19 km250 Hm390 Hm
Von Bad Kohlgrub oberhalb des Murnauer Mooses entlang nach Murnau
Mit dem Zug geht es morgens nach Bad Kohlgrub. Hier starten Sie Ihre Pilgerreise mit einem besinnlichen Besuch der St.-Rochus-Kapelle. Weiter wandern Sie teils auf dem Moosrundweg und mit Blick auf Moor und in die von den Bergketten des Ester-, Wetterstein- und Ammergebirges eingerahmte Landschaft. Vorbei an der geschichtsträchtigen Lourdesgrotte und durch die malerische Eichenallee geht es zurück nach Murnau.
Gehzeit: ca. 5,5 Stunden
03. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
22 km280 Hm290 Hm
Murnau - Uffing - Murnau
Ihre Route führt Sie zuerst zum Münter-Haus, wo die bekannte Künstlerin zusammen mit Wassily Kandinsky ihre künstlerische Arbeit in Murnau begann. Danach gelangen Sie zum verträumten Staffelsee mit seinen vielen, romantischen Inseln. Hierher kamen die Stadtbewohner früher schon zur Sommerfrische. Mit dem Schiff überqueren Sie den See und passieren die geschichtsträchtige Insel Wörth. Anschließend wandern Sie durch malerische Landschaft nach Schöffau, bevor es wieder zurück nach Uffing und von hier mit dem Schiff nach Murnau geht.
Gehzeit: ca. 6 Stunden
04. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
19 km280 Hm260 Hm
Von Murnau entlang des Riegsees nach Aidling
Von Murnau führt Sie der Weg zurerst zur Maria-Hilf-Kirche, welche schon damals Wallfahrer anzog. Über die Vier Linden, wo Kandinsky das Gemälde Landschaft mit Turm schuf, geht es weiter zum Riegsee und zur Kirche St. Leonhard, die eng mit der Tradition der Froschhauser Leonhardifahrt verbunden ist. Sie genießen den Blick auf den Riegsee und steigen schließlich zur Aidlinger Höhe auf, wo Sie ein traumhaftes Panorama und ein Bänklein für eine Rast erwarten. Nach einer schönen Runde bringt Sie unser Transfer schließlich zurück zum Hotel in Murnau.
Gehzeit: ca. 5,5 Stunden
05. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
17 km190 Hm260 Hm
Von Aidling nach Ohlstadt
Transfer nach Aidling, wo Sie Ihre Wanderung fortsetzen. Fühlen Sie Wind und Sonne auf der Haut und riechen Sie den Duft von Gras und Blumen. Auf schönen Wanderwegen führt Sie Ihre Route schließlich bis Ohlstadt. In Ohlstadt angekommen, fahren sie mit dem Zug zurück nach Murnau.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
06. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
12 km270 Hm270 Hm
Von Ohlstadt über die Asamklamm nach Eschenlohe
Zugfahrt nach Ohlstadt. Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch der Ohlstadter Mariengrotte, die sich hinter der Kirche St. Laurentius versteckt. Ein Pfad führt Sie über Buckelwiesen und mit traumhaftem Panorama zur Boschetkapelle mit seinen fünf Bildstöcken. Vor Eschenlohe überqueren Sie auf einem schmalen Eisensteg die eindrucksvolle Asamklamm und lauschen dem hinabstürzenden Wasser, bevor Sie direkt in die Schlucht hineinwandern. Neben idyllischen Gumpen warten hier Bänke und eine weitere Stele auf Sie. Nachdem Sie Eschenlohe erreicht haben, fahren Sie mit dem Zug nach Murnau zurück.
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
07. TAG
routearrow_upwardarrow_downward
13 km430 Hm190 Hm
Von Eschenlohe zum Kloster Ettal
Zugfahrt nach Eschenlohe. Sie wandern in Richtung Oberau, später durch offenes Gelände und vorbei am Bauernhof Höllenstein. Vorbei an bemoosten Bäumen und einem kleinen Wasserfall erreichen Sie schließlich Oberau. Weiter geht es über die alte Ettaler Straße nach Ettal. Unterwegs genießen Sie reizvolle Ausblicke auf das Klosterdorf mit der imposanten Klosteranlage. Rückfahrt mit dem Bus nach Murnau.
Gehzeit: ca. 4 Stunden
08. TAG
Individuelle Abreise
Leider endet Ihre Reise heute. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Murnau.
Preise und Leistungen
Buchungscode: MEDITATIONSWEG-BL-M-GEPAECK
Saison KategorieEinzelzimmerDoppelzimmer p.P.
01.04.2024 - 30.06.2024 (Anreise: täglich)Standard1.139 EUR855 EUR
01.07.2024 - 31.08.2024 (Anreise: täglich)Standard1.159 EUR875 EUR
01.09.2024 - 31.10.2024 (Anreise: täglich)Standard1.139 EUR855 EUR
Alle Preise pro Person in EURO
Eingeschlossene Leistungen
  • done Individuelles Wandern (keine Gruppenreise)
  • done 7 x Übernachtungen in einem ausgewählten Hotel oder Gasthof in Murnau
  • done 7 x Frühstück
  • done Zimmer mit Dusche / WC oder Bad / WC
  • done 1 x Transfer Aidling - Murnau zum Hotel
  • done 1 x Transfer Murnau - Aidling zum Tourstart
  • done Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • done Detaillierte Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • done 7-Tage-sorglos-Service Rufnummer
  • done Spende Nachhaltigkeitsinitiative Bergwaldprojekt e.V.
  • done Feuer und Eis Reiseschutz
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • ×Anreise und Abreise zur Tour
  • ×Kur-/Ortstaxe
  • ×Wanderausrüstung
  • ×Parkgebühren
  • ×Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • ×Trinkgelder
  • ×Fakultative Besichtigungen
  • ×Verpflegung und Getränke, soweit nicht oben angegeben
  • ×Transfer, soweit nicht im Programm miteingeschlossen
Copyright 2023 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Cookie-Einstellungen | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs